Panorama: 20 Jahre Düfte von Primavera

Richtiger Riecher

Augen schließen, einatmen und genießen. Der Duft ätherischer Öle entführt den Menschen schon mal in andere, sinnliche Sphären. Mit einem Gespür für wirkungsvolle Düfte begründeten Ute Leube und Kurt Nübling 1986 den Erfolg ihrer Firma.

Vision des Gründer-Duos war es, Düfte von höchster Qualität herzustellen: nämlich aus kontrolliert-biologischem Anbau. Mit 18 ätherischen Ölen, fünf Basisölen und vier Räucherungen ging es vor 20 Jahren los. Heute bietet die Firma eine Auswahl an 168 Sorten – nach eigenen Angaben die weltweit größte Auswahl an Bio-Ölen“. Viele der Rohstoffe stammen aus eigenen oder exklusiv für sie produzierenden ökologischen Anbauprojekten. Sie kommen unter anderem aus Bhutan, Indien, Nepal, Peru – aber auch aus Frankreich oder Italien. Im türkischen Taurusgebirge beispielsweise gewinnt Primavera Rosenöl. Bereits um fünf Uhr morgens ernten hier die Pflücker die Blüten der Damaszenerrose. Emsige Hände sind gefragt, denn 30 frisch erblühte Rosen ergeben nur einen Tropfen Öl. Primavera fördert mit ihren Projekten ebenfalls die umweltgerechte Landwirtschaftund den fairen Handel. So kommt ein richtiger Riecher auch Menschen in Entwicklungsländern zugute.

Anmerkungen und Kommentare zum Artikel

Leserbrief schreiben Seite empfehlen
powered by
Impressum
Newsletter
Forum
Anfragen