Bio in Wiesbaden

201115Aug

bio1Wir suchen mehr attraktive Bio-Reisetipps für Wiesbaden.
Im nächsten Heft geht’s weiter. Dann ist Augsburg unser Ziel.

bio2
Seit zweieinhalb Jahren verkauft Andrea Schmitt in ihrem Glückskinderladen in der Goldgasse 5 Öko-Kleidung und hat folgende Tipps:


Mediterranes Flair …

… erwartet den Gast im Restaurant der Domäne Mechthildshausen im Stadtteil Erbenheim. Die Lebensmittel in Bio-Qualität stammen fast ausschließlich vom Hof selbst (www.domaene-mechtildshausen.de).

Seit 25 Jahren …

… gibt es die Holzwerkstatt und Bio-Möbel-Schreinerei Filou in Wiesbaden-Igstadt. Hier wird darauf geachtet, die Umwelt sowohl bei der Gewinnung der Rohstoffe sowie bei Herstellung, Nutzung und späteren Entsorgung möglichst wenig zu belasten (www.holzwerkstattfilou.de).

Sanfte Pflege …

… erhält man bei „Just Nature“. Besitzerin Elvira Hermenau ist seit 20 Jahren Friseurmeisterin, staatlich anerkannte Kosmetikerin sowie Ayurveda- und Ernährungsberaterin. Seit fünf Jahren arbeitet sie mit ihrem Team in der Rheinstraße 43 als Naturkosmetikerin und Naturfrisörin (www.just-nature.eu).

250 Pflanzenarten …

… sind im 5500 Quadratmeter großen Apothekergarten Wiesbaden zu bestaunen (wwwapothekergarten-wiesbaden.de). Alle Gewächse können zur Herstellung von Arzneimitteln dienen. Die Gartenanlage vermittelt dem Besucher einen interessanten Einblick sowie gleichzeitig eine Rückbesinnung auf die Kräfte der Natur.

Im Biberbau…

… werden Kinder und Jugendliche im Stadtteil Biebrich spielerisch an Nachhaltigkeit, Ökologie und Soziales herangeführt. www.biberbau-biebrich.de


(rsk)

2 Kommentare zu „Bio in Wiesbaden“

  1. Monika Peters sagt:

    Schloß Freudenberg in Wiesbaden ist allemal einen Besuch wert (physikalische Experimente, Naturphänomene, Sinneserfahrungen) und hat im Cafe auch einen großen Teil Bio-Produkte im Angebot.

  2. Sabine Rippelbeck sagt:

    Sehr geehrte DAmen und Herren,

    folgende Ergänzungen habe ich noch zu Wiesbaden: Es gibt noch einen weiteren Naturfriseur (Hair-Image), der mit Culumnatura arbeitet.
    Und last not least: Wiesbaden nennt ca. 4.500 ha Waldfläche ihr Eigen und die sind nach FSC und Naturland zertifiziert!

    Mit freundlichem Gruß
    Sabine Rippelbeck

Kommentieren

Spamfilter: Bitte ausfüllen
+ neun = 12


powered by
Impressum
Newsletter
Forum
Anfragen
Switch to mobile version